Bau- Tagebuch
20/7/2020

Der Abbruch beginnt

Diesen Dienstag, am 21. Juli 2020, startet der Abbruch des Hauses mit Hilfe eines Baggers. Ab diesem Zeitpunkt kann es zwischendurch zu Lärm- und Staubentwicklung rund um das Gebäude kommen. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, haben wir darauf geachtet, dass mit neuesten Geräten gearbeitet wird.

Zuerst wird eine Seitenwand abgebrochen und der Keller befüllt, um bei den weiteren Abbrucharbeiten nicht einzusinken. Als nächstes werden die im Hof gelagerten Rückstände entsorgt. Erst dann arbeitet sich der Bagger weiter vor und bricht nach und nach das gesamte Gebäude ab. Daher bleiben in der ersten Zeit Fassade und Gerüst auf der Vorderseite der Mariahilfer Straße bestehen. Abwechselnd wird dabei ein bis zwei Tage abgebrochen, dann ein bis zwei Tage Schutt entsorgt. Gearbeitet wird zu den regulären Geschäftszeiten.

Weitere Details zu den Bauarbeiten gibt es im Blogbeitrag "Die Bauarbeiten starten".